Informationen fr Touristen in Schweich

Tourismus

Schweich – das Tor zur Mittelmosel. Erleben Sie die malerische Wein- & Kulturlandschaft der Mosel.

Die zahlreichen Weingüter und Gaststätten laden zum Verweilen ein.

Veranstaltungskalender

Apr
3
Do
Philosophischer Gesprächskreis @ Niederprümer Hof
Apr 3 um 19:30
Nov
14
Sa
Politisches Kabarett mit Reiner Kröhnert @ Ehemalige Synagoge Schweich
Nov 14 um 20:00

ANGIE_2014_2_quer Pressefoto_Reiner-Kroehnert_05_gross

Politisches Kabarett mit Reiner Kröhnert

Seit dem Jahr 1987 produziert Reiner Kröhnert mit großem Erfolg ein Soloprogramm nach dem anderen. Titel wie „Reiner flog über’s Kuckucksnesf‘, „Sieben gegen Schröder“ oder „Angie goes Hollywood“ dürften dem Publikum noch bekannt sein aus dem TV.

Das neue Programm: MUTTI RELOADED!

Alle bissen sich bislang am „System Mutti“ die Zähne aus: die politische Konkurrenz, die Verbündeten, die Journaille, das Kabarett!

Unzählige Mutti-Theorien wurden bereits postuliert und frustriert wieder verworfen. Selbst wortgewaltige Großintellektuelle, Marke Sloterdijk und Konsorten, sind längst am Geheimnis der Kanzlerin gescheitert.

Doch einer wagt jetzt den entscheidenden Schritt ins Innere der Matrix… Reiner Kröhnert! Wer auch sonst?!

Tiefer denn je schlüpft er dieses Mal in Muttis Haut… ja, dringt gar vor bis ins Epizentrum ihrer binären Schaltkreise.

Und das Ergebnis dieser wagemutigen Expedition behält er selbstredend nicht für sich, nein, er teilt es geschwisterlich mit seinem Publikum!

Natürlich kommen dabei auch die anderen Verdächtigen zu Wort… aber das Sagen hat nur Eine: Mutti!

 

Weitere Informationen unter www.reiner-kroehnert.de

Okt
18
Fr
«Akkordeonissimo» – Chansons – Lieder – Musette – Comédie @ Ehemalige Synagoge Schweich
Okt 18 um 19:00

«Akkordeonissimo»

Marcel Adam und Christian di Fantauzzi
Im Rahmen der Kreiskulturtage Trier-Saarburg

Chansons – Lieder – Musette – Comédie

Freitag, 18. Oktober 2019 Synagoge Schweich 19 Uhr
Karten Ticket Regional:
16 Euro, Schüler 8 Euro, Abendkasse 17 Euro

Marcel Adam ist einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Raum. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit viel Humor und Gefühl, und lassen keinen Zuhörer ungerührt.

30 Jahre Bühnenerfahrung, auch im Bereich Kabarett und Comedy, machen sein Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob solo, als Duo in Schweich mit „Akkordeonissimo“ – in Begleitung von Christian di Fantauzzi, dem Meister am Knopfakkordeon, der sympathische Mundartdichter, Sänger, Komponist und Entertainer ist ein Ohrenschmaus, ein wahres Vergnügen, ein Publikumsmagnet.

Einige seiner Lieder sind mittlerweile Klassiker geworden und dürfen auf keinem Konzert fehlen. Dennoch – er belässt es nicht dabei. Er geht zurück zu seinen Wurzeln, interpretiert deutsche und französische Chansonklassiker von Piaf bis Moustaki, von Nena bis Rühmann.

Im Duo Akkordeonissimo:

Marcel (Gitarre, Ukulele) wird begleitet von dem virtuosen Knopfakkordeonist Christian Di Fantauzzi. Dieses Programm hat durch das Akkordeon einen französischen Touch, obwohl auch deutsche Lieder und Mundartlieder gespielt werden. Marcel und Christian graben aus ihrem Chanson-Fundus immer wieder berühmte französische Lieder heraus und interpretieren sie mit dem üblichen Quäntchen Humor und guter Laune.

Nov
30
Sa
Es weihnachtet schwer @ Ehemalige Synagoge Schweich
Nov 30 um 19:30

Kai Kramostas Weihnachts-Kabarett „Es weihnachtet schwer“

Hier lachen Sie sich keinen Ast, sondern gleich eine ganze Tanne. Wenn wir Mitte August in den Supermärkten Lebkuchen und Spekulatius entdecken, dann wissen wir: „Die sind dieses Jahr verdammt spät dran!“ Die Vorweihnachtszeit beginnt, wenn sich der Winterspeck noch als Frühlingsrollen tarnt und der DJ öfters nach „Lars Krismes“ gefragt wird. Ende November mutieren Einkaufszentren zum Fest der Hiebe – besinnungslos besinnliche Glühweinjunkies stressen sich durch die Festtagsvorbereitungen und lamettieren sinnigen Unsinn über Weihnachten.

Mittendrin steht Nachwuchs-Comedian Kai Kramosta (Radio- und Fernsehhumorist u.a. bei ARD, WDR, SWR; ausgezeichnet als „Comedian & Kabarettist des Jahres“ vom Deutschen Künstlermagazin) und fragt sich: „Why Nachten? Kommt nicht jeden Tag einer auf die Welt, der sich für Gott hält? Warum fährt der Truck mit kühler Cola nur im tiefsten Winter? War der Stern von Bethlehem das erste Navi?“ Antworten findet er mit breiter Selbstironie und bissigem Sprachwitz: ES WEIHNACHTET SCHWER! Zwei Stunden Kabarett zum Festtagsstress – die Eifelaner Comedykugel verarbeitet Skurrilitäten zu Lametta. In verschiedenen Figuren beleuchtet Kramosta urkomisch die Weihnachtszeit.

„Die lustigste Weihnachtsshow im Advent bietet Kai Kramosta.“ (Blick aktuell)

Verwandlungskunst und Spielfreude machen dieses Kabarettstück zu einem Highlight.“ (Westfälische Nachrichten)

„Kai Kramosta verstand es,…das erfahrene und anspruchsvolle Publikum zu Begeisterungsstürmen hinzureißen.“ (Aachener Zeitung)

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Kreiskulturtage Trier-Saarburg durchgeführt.

 

Einlass: 19.00 Uhr

Okt
30
Fr
Marlies Blume: Ohne Dich fehlt Dir was *ABGESAGT* @ Bürgerzentrum Schweich
Okt 30 um 18:30

Marlies Blume
Ohne Dich fehlt Dir was
Kabarett mit Kopf, Herz, Hand und Fuß

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kreiskulturtage und 10 Jahre Kultur in Schweich e.V.

Kennen Sie das? Sie sind sich selbst abhandengekommen und trotz intensiver Suche haben Sie sich nicht wiedergefunden? Sie rennen wie ein Hase, ohne zu wissen, wie der Hase läuft? Sie kämpfen mit den Untiefen des Lebens und dem täglichen Wahnsinn? Willkommen in Marlies’ Welt!

Statt im Internet nach Antworten zu suchen, spürt Marlies Blume ganz in sich selbst hinein. Sie stellt alles infrage und (sich) auf den Kopf – schließlich wird ihr klar, dass sie ihr Ändern leben muss.

Marlies wird menschliches Wachstum wichtiger als Wirtschaftswachstum. Sie stellt das Bruttosozialglück über das Bruttosozialprodukt. Sie ist überzeugt, dass jeder Mensch einzig und nicht artig sein sollte. Und das muss raus! Kurzum: Ohne Dich fehlt nicht nur Dir was!

Achtung: In einem Abend mit Marlies steckt viel mehr, als es den rosaroten Anschein hat. Gedankliche Nachwirkungen sind nicht auszuschließen! Marlies Blume hat etwas zu sagen – und das will auch gesagt sein. Und zwar immer oberhalb der Gürtellinie und nicht auf Kosten anderer – mit Kopf, Herz, Hand und Fuß.

Marlies Blume ist Powerflower und Seelendünger in einem.

In diesem Sinne: Lasst Blume sprechen!

Von und mit Heike Sauer
Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2008
Sebastian-Blau-Preis 2006

www.marliesblume.de
Karten Vorverkauf  15 Euro Ticket Regional – Wir beachten die Hygiene- und Distanzregeln der Landes-Corona-Verordnung – Restkarten Abendkasse 16 Euro

Marlies Blume: Ohne Dich fehlt Dir was *ABGESAGT* @ Bürgerzentrum Schweich
Okt 30 um 20:30

Marlies Blume
Ohne Dich fehlt Dir was
Kabarett mit Kopf, Herz, Hand und Fuß

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kreiskulturtage und 10 Jahre Kultur in Schweich e.V.

Kennen Sie das? Sie sind sich selbst abhandengekommen und trotz intensiver Suche haben Sie sich nicht wiedergefunden? Sie rennen wie ein Hase, ohne zu wissen, wie der Hase läuft? Sie kämpfen mit den Untiefen des Lebens und dem täglichen Wahnsinn? Willkommen in Marlies’ Welt!

Statt im Internet nach Antworten zu suchen, spürt Marlies Blume ganz in sich selbst hinein. Sie stellt alles infrage und (sich) auf den Kopf – schließlich wird ihr klar, dass sie ihr Ändern leben muss.

Marlies wird menschliches Wachstum wichtiger als Wirtschaftswachstum. Sie stellt das Bruttosozialglück über das Bruttosozialprodukt. Sie ist überzeugt, dass jeder Mensch einzig und nicht artig sein sollte. Und das muss raus! Kurzum: Ohne Dich fehlt nicht nur Dir was!

Achtung: In einem Abend mit Marlies steckt viel mehr, als es den rosaroten Anschein hat. Gedankliche Nachwirkungen sind nicht auszuschließen! Marlies Blume hat etwas zu sagen – und das will auch gesagt sein. Und zwar immer oberhalb der Gürtellinie und nicht auf Kosten anderer – mit Kopf, Herz, Hand und Fuß.

Marlies Blume ist Powerflower und Seelendünger in einem.

In diesem Sinne: Lasst Blume sprechen!

Von und mit Heike Sauer
Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2008
Sebastian-Blau-Preis 2006

www.marliesblume.de
Karten Vorverkauf  15 Euro Ticket Regional – Wir beachten die Hygiene- und Distanzregeln der Landes-Corona-Verordnung – Restkarten Abendkasse 16 Euro

Stadt Schweich - ofizielle Homepage
Aktuelles aus Schweich an der Mosel
Tourismus in Schweich
Kultur in Schweich
Infos für Schweicher Bürger
Unternehmen und Wirtschaft in Schweich