Aktuelle Infos aus Schweich an der Mosel

Aktuelles aus Schweich

In Schweich ist viel los. Hier können Sie die unterschiedlichsten Veranstaltungen besuchen.

Ob Konzerte, Märkte & Feste, Wanderungen, Veranstaltungen für Kinder oder Karneval: Für jeden ist etwas dabei!

Historisches Klassenzimmer im Niederprümer Hof

Dank der Initiative der Rektorin der Grundschule Schweich, Christina Steinmetz, verfügt die Stadt Schweich seit einiger Zeit über ein ganz besonderes Kleinod, das ich Ihnen an dieser Stelle gern vorstellen möchte: Das historische Klassenzimmer.

Bis 2014 in der Matthias-Grundschule in Trier untergebracht, musste es zum damaligen Zeitpunkt wg. akuter Raumnot weichen, doch weder das Stadtmuseum „Simeonstift“ noch das Schulmuseum im Roscheider Hof in Konz hatten Platz bzw. Verwendung für die komplette Einrichtung. Nach längerem Verhandeln mit der Stadt Trier, und nachdem auch der Stadtrat Schweich „grünes Licht“ für einen Leihvertrag mit der Stadt Trier gab, hat das historische Klassenzimmer einen neuen, würdigen Platz gefunden. Dank des außerordentlichen Engagements unseres Kustos für Synagoge und Teile des Niederprümer Hofs, Emil Negelen, der unter dem Dach des Niederprümer Hofs den notwendigen Platz schaffte, kann man seit kurzem eine kleine Zeitreise unternehmen und sich die Zeit von damals vergegenwärtigen. Die Enge im Klassenraum, die harten und unbequemen Holzbänke, die Schiefertafeln auf jedem einzelnen Platz, der große Rohrstock in der Hand des Lehrers, der entrückt und erhöht auf dem Podium saß und unnahbar wirkte – dies alles ließ vor kurzem Schüler der Klasse 1a der Grundschule Schweich (siehe Foto) bei einem Besuch des historischen Klassenzimmers erahnen, wie früher gelernt wurde. Das Klassenzimmer ist komplett eingerichtet mit den früher üblichen Holzschulbänken nebst Lehrmittel, der Tafel, alten Schulschränken, Büchern, dem Podium mit dem dazugehörigen Katheder und vielen anderen mehr.

Interessierten Schweichern und Isselern sowie Gästen aus nah und fern empfehle ich daher bei Gelegenheit einen Besuch im Niederprümer Hof in der Hofgartenstraße 26 in Schweich, der u. a. auch das Stefan-Andres-Museum beherbergt, Informationen zu Pater Johannes Maria Haw bietet, dessen Seligsprechungsprozess zur Zeit läuft und in dem auch eine sehenswerte Ausstellung von 85 handgefertigten indonesischen Theaterfiguren, sog. Wayang Golek-Puppen, zu finden ist. Terminanfragen zur Besichtigung richten Sie bitte an das Stadtbüro.

Schweich, 04.07.2016

Lars Rieger, Stadtbürgermeister

Besuch Klasse 1a historisches Klassenzimmer

Stadt Schweich - ofizielle Homepage
Aktuelles aus Schweich an der Mosel
Tourismus in Schweich
Kultur in Schweich
Infos für Schweicher Bürger
Unternehmen und Wirtschaft in Schweich